Angeln vom Boot aus um der Insel Als

Foto: Conni Ernst

Es gibt viele gute Möglichkeiten vom Boot zu Angeln, ob Sie Schleppfischen nach Meerforelle oder einen schöne Scholle mit einen maulvoll Seeringelwürmer überraschen möchten.

Angelschein in Dänemark

Den staatlichen Angelschein wird von allen Anglern ab 18 bis einschlißlich 64 Jahren benötigt um entlang der Küste und auf dem Meer vom Boot aus zu Angeln.

 

Minimumabstand zur Küste

Wenn Sie von Boot aus Angeln und das Schleppfischen betreiben müssen Sie einen Mindestabstand von 100 Meter zur Küste halten, mit ausnahme von Schonzonen wo der Mindestabstand 500 Meter beträgt.

Die Schonzone besteht aus einem Halbkreis mit einem Radius von 500 m und dem Zentrum in der Mündung des Wasserlaufs. Dazu kommt direkt außerhalb der Mündung eine Durchgangszone von 500 m Breite und 100 m Länge.

Wie stehts mit dem Bootsführerschein - wann brauchen Sie den?

Der internationale Bootsführerschein ist erforderlich wen das Boot/Wasserfahrzeug:

  • Eine Länge zwischen 4 und 15 Meter misst
  • Eine Länge von weniger als 4 Meter misst und ein Motor mit mehr als 25 PS führt
  • Planend ist
  • Ein Motor besitzt die zu Kraftvoll für ein Boot dieser Länge ist.


Das Formular zu Berechnung wie viel PS Ihr Boot führen darf ohne Bootsführerschein lautet:

Boots Länge x Boots Länge + 3 x 1,36 = Maximum PS

Das Resultat bei einem Boot von 5 Meter Länge lautet: 5 x 5 + 3 = 28 x 1,36 = 38 PS

Bootsvermietung

Haben Sie kein eigenes Boot, dann gibt es die Möglichkeit ein Boot ohne bedarf für Bootsführerschein zu Mieten

Möchten Sie lieber Mitfahren?

An Bord der MS Rasmus oder MS Nana kommt die Ortskenntnisse der Skipper Ihnen zu gute und Sie können relaxen und sich voll auf das Angeln konzentrieren.

Yachthäfen

Haben Sie Ihr eigenes Boot dabei, finden Sie hier eine Übersicht von unseren Yachthäfen

Klicken Sie hier für eine Übersicht der Yachthäfen

Foto: VisitSønderborg