Weiter zum Inhalt

Die größte Sammlung von Hünengräbern in Sønderjylland

Foto: Conni Ernst

Die Wälder im Gebiet von Sønderborg sind reich an Altertümern. Im Wald Blomeskobbel auf der Insel Als finden Sie die größte Ansammlung von Hünengräbern in Sønderjylland und auf dem Broagerland finden Sie eines der einzigartigen Altertümer: Skelde Gravhøj.

Wir haben den größten! In der Gemeinde Sønderborg wimmelt es nur so von Altertümern – genau wie im restlichen Dänemark, aber wir haben einige, die sich vom Rest unterscheiden.

An der Ostküste der Insel Als liegt der kleine Wald Blomeskobbel und hier finden Sie die größte Sammlung von Hünengräbern in Sønderjylland. Aber wie haben sie dies geschafft? Der große Deckstein an dem Dolmen wiegt ca. 20 Tonnen und in der Steinzeit gab es keine Maschinen!

Der „Skelde Gravhøj“ Grabhügel ist einer der einzigartigsten in Dänemark! Die dänische Behörde „Slots- og Kulturstyrelsen” hat für das Projekt „Danmarks oldtid i landskabet" 83 kulturhistorische Stätten des Landes ausgewählt, darunter Skelde Gravhøj, das Sie auf dem Broagerland finden.

Wussten Sie, dass Jens Raben, einer der bekanntesten Archäologen Dänemarks, eine Sammlung aufbaute, die den Beginn des Museums auf Schloss Sønderborg darstellte?

Und dann gab es auch noch Jørgen Rieck, dessen Sammlung wahrscheinlich als Dänemarks größte private Sammlung antiker Funde angesehen werden muss. Sie können diese in Svenstrup sehen, wo die alte Schule die archäologische Sammlung von Jørgen Riek beherbergt.

Lesen Sie mehr über unsere Altertümer

Liste
Karte
Blomeskobbel
Foto: Conni Ernst

Blomeskobbel

Die größte Versammlung von Hünengräbern in Sønderjylland liegt auf der Insel Als.

Das kleine Waldgebiet Blomeskobbel liegt am Lillebælt, ca. 4 km südöstlich von Fynshav. Der Wald ist ein üppiger Laubwa...

Weiterlesen
Skelde Grabhügel
Foto: Conni Ernst

Skelde Grabhügel

Der Grabhügel bei Skelde besteht aus drei Gräbern. Der älteste Teil ist in der Bauernzeit ca. 3500 v. Chr. Erbaut, später ist er wieder benutzt worden während der Bronzezeit um ca. 1400 und 1200 v. Ch...

Weiterlesen
Rumohrsgård Dyrehave - Altertümer
Foto: Conni Ernst

Rumohrsgård Dyrehave - Altertümer

Der Wald, in dem ein Kreuz-Stein die anderen Steine ​​bei den Dolmen vor dem Abtransport und Wiederverwendung bewahrte.

Weiterlesen
Altertümer in Nørreskoven
Foto: Conni Ernst

Altertümer in Nørreskoven

Der Nørreskov ist einen ca. 740 ha großer Naturwald, der entlang ein Teil der Ostküste von der Insel Als verläuft.

Hier gibt es mehr als 80 registrierte Altertümer, wovon ein großer Teil der Runddolmen...

Weiterlesen
Baronens Høj - Grabhügel
Foto: Holger Rix

Baronens Høj - Grabhügel

Der Grabhügel ist nach dem ehemaligen Förster Baron Wedel-Wedelsborg, der während des 19. Jahrhundert auf Insel Als lebte, benannt.

Der Hügel hat eine wohlerhaltene Grabkammer mit Deckstein und wird ...

Weiterlesen
Der Nygaard Stein in Nørreskoven Als
Foto: Conni Ernst

Der Nygaard Stein in Nørreskoven Als

Die alten Opfersteine ​​stehen noch immer in den Tiefen des Waldes und einer der schönsten findet man in Nørreskoven auf der Insel Als

Weiterlesen
Hühnengräber in Sønderskoven Als
Foto: VisitSønderborg

Hühnengräber in Sønderskoven Als

Im östlichen Teil vom Sønderskov, östlich von Sønderborg und den in der Nähe liegenden Feldern, kennt man über 40 Grabhügel. Die Gräber im östlichen Teil des Waldes sind die höchstens zwischen 3 und 4...

Weiterlesen
Der Langhügel bei Kettingskov
Foto: Andreas Wendelboe

Der Langhügel bei Kettingskov

Der legendäre Langhügel, wo die Legende wahr ist!

Oft gibt es Mythen und Legenden über Grabhügel, wo Unterirdische Menschen ins Verderben führen oder ihnen Unglück bringen.

Ob Unterirdische auf dem ...

Weiterlesen
Jørgen Riecks Arkæologiske Samling
Foto: Conni Ernst

Jørgen Riecks Arkæologiske Samling

Die Sammlung ist von Jørgen Rieck in einem Zeitraum von 60 Jahren entstanden.

Die Sammlung ist wohl die größte private Sammlung in Dänemark, und übersteigt in gewissen geographischen Gebieten sogar d...

Weiterlesen

Vielleicht könnte dies auch Ihre Interesse haben

Das Hjortspringboot 350 v.Kr. liegt am Nationalmuseet in Kopenhagen
Maritime Funde sensationeller Art
Nydam Tveir - auf dem Wasser
Nydam Tveir - auf dem Wasser

In dem kleinen Wald Blomeskobbel finden Sie die größte Ansammlung von Hünengräbern im Norden. Der Deckstein der einen Grabkammer wiegt um die 20 Tonnen. Foto:Conni Ernst

Folgen Sie uns auf: