Baronens Høj - Grabhügel

Der Grabhügel ist nach dem ehemaligen Förster Baron Wedel-Wedelsborg, der während des 19. Jahrhundert auf Insel Als lebte, benannt.

Der Hügel hat eine wohlerhaltene Grabkammer mit Deckstein und wird von 30 Randsteine umkreist.

Während eine Ausgrabung in 1946 wurde ornamentierte Scherben von Tongefäße gefunden die um die 3.600 v.Kr. Datiert wurde, man fand auch Knochenreste von Menschen und zwei schöne Flintmesser, die aus späteren Grabsetzungen stammen.