Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern

Foto: VisitSønderborg
Attraktionen
Denkmäler
Addresse

Fredensgade 1

6300 Gråsten

Im Jahre 1845 schrieb H.C. Andersen ein Abendteuer mit einer Skizze gezeichnet von J. Thomas Lundbye als Grundlage.

Es ist den 18. November 1845 und Hans Christian Andersen ist zu Besuch bei der herzoglichen Familie auf Schloss Gråsten. Zu vor hat er von einen Verleger 3 Skizzen erhalten mit der bitte einen von denen auszuwählen. An nur einen Tag schreibt Hans Christian ein Abendteuer das Weltberühmt wird – Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern.

Die Skulptur aus Bronze, auf Blöcke aus rotem Granit montiert, wurde in 1992 von die Künstlerin Jytte Thompson (1925-2001) gemacht. Die Rückseite die Skulptur wird von einer kleinen Wand aus Backsteinen geschützt und vorne stehen zwei bänke auf die man sitzen kann und das Kunstwerk zu betrachten.

Addresse

Fredensgade 1

6300 Gråsten

Facilities

Skulptur

Aktualisiert von:
VisitSønderborg