Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Die Sonnenuhr bei Guderup

Die höchste Sonnenuhr Nordeuropas steht auf der Insel Als

Die Sonnenuhr steht am südlichen Ortsrand von Guderup. Die Uhr ist 12 Meter hoch und damit die höchste Nordeuropas. Die Sonnenuhr befindet sich auf einem System mit 28 Metern Durchmesser und die Uhrzeit kann mit einer für Sonnenuhren einzigartigen Genauigkeit von zwei Minuten abgelesen werden. Normalerweise beträgt die Genauigkeit plus / minus eine halbe Stunde.

Um die Sonnenuhr ist eine runde Bank aufgestellt. Es hat einen Teil seiner Erklärung in der Geschichte der Vergangenheit, da die Uhr fast auf dem alten Thingplatz platziert ist, wo die "Hohen Herren" im Kreis saßen und wichtige Entscheidungen trafen.

Die höchste Sonnenuhr Europas wurde vom Architekten Jørgen Larsen / Nordborg entworfen und die Berechnungen wurden von einer Mathematikklasse unter Assistenzprofessor Mogens Winther vom Amtsgymnasiet in Sønderborg durchgeführt.