Nydam Tveir

Das Boot ist eine maßstabsgetreue Kopie des Nydamboots, die im Moor von Nydam gefunden wurde und ca. 320 n. Chr. datiert.

Nydam Tveir ist ein Eichenholzboot in Klinkerbau. Das Boot ist 23 Meter lang und 3,4 Meter breit. Es wiegt 4,4 Tonnen und hat Platz für 30 Ruderer. 

Von Mai bis September kann die Nydam Tveir auf dem Als Sund erlebt werden, während der Ruder Tour der Mitglieder. Dieser findet Dienstag Abend um ca. 18.30 Uhr statt, wenn Wind und Wetter günstig sind. Das Boot und der Mannschaft sind oft am jährlichen Kultur- und Sportsnacht in Sønderborg dabei.

Im Sommer 2021 wird samstags und sonntags in Juli und August, am Naust Tag der offenen Tür abgehalten von 14-17 Uhr. Hier können Sie Erzählungen der Mitglieder über das Boot, die Naust und Bekleidung Hören.

Das ganze Jahr hindurch wird donnerstags von 9-14 Uhr in den Naust gearbeitet.