Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Ringreitermuseum

Willkommen zu das einzige Ringreitermuseum Dänemarks, eingerichtet in einen der ältesten Häuser der Stadt Sønderborg.

Hier finden Sie Informationen über die Geschichte des Ringreitens, die Lanzen der Vorsitzenden, Sattel und Zaumzeug, sowie Trophäen, Pokale, Ehrenlanzen und Fritz Carstensens Malerei, "Die Ringreiterparade"

Besuchen Sie auch den Medaillenkorridor, die Protokoll- und Dokument Stube, wo Sie neben Medaillen und Schleifen auch erfahren können, wer im Laufe der Jahre König, Kronprinz und Prinz geworden ist.

Das Museum is 2 Tage der Woche geöffnet von Juni bis einschl. August sowie Freitag, samstag und Sonntasg an dem Wochenende wo das Ringreiterfest in Sønderborg statt findet.

Absprachen für Gruppenbesuche können das ganze Jahr hindurch mit Hans Struck unter der Tel. +45 74427575 getroffen werden.

Folgen Sie uns auf: