Rønhaves Museum

Unter dem Dach des alten Pferdestalls liegt ein kleines Museum.

Hier sind u.a. Werkzeug, alte Maschinen, Schulmöbel und Puppenwagen, Spitze und alte Schlitten ausgestellt.

Außerdem kann man verschiedenste Getreidesorten betrachten sowie Zeitungsausschnitte aus der Zeit, als der Hof als Versuchsstation fungierte.

Das Museum wird von Freiwilligen betrieben, die zeigen wie Rønhave und die lokale Umgebung früher aussahen.

Geöffnet vom 1. Mai bis 30. September: Dienstag bis Samstag von 9 - 13 Uhr.