Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Skovby Ringreiten

Freitagabend findet das Ringreiter-lunch im Festzelt statt. Samstag gibt es Ringreiten auf Fahrräder und Garten-Traktoren.

Sonntag ist der Umzug um 11.30 Uhr zu Pferde und mit den Orchestern.

Was ist Ringreiten? Stellen Sie sich vor einen Ring mit dem Durchmesser von 22 MM auf eine Lanze aufzuspiessen, während Sie auf einem Pferd im vollen Gallopp darauf zureiten und das 24 mal hintereinander, wenn Sie die Chance haben möchten den Königstitel zu bekommen.

Oft gibt es mehrere Reiter, die diese Herausforerung schaffen, dann muss man in die Königsrunden, wo man mit einen Ringmass von 22 MM anfängt, dann weiter runter, bis man ein Ringmass von 6 MM erreicht, bis nur ein Reiter verbleibt - der König!

Folgen Sie uns auf: