Slotsmøllen

Die Mühle wurde im Jahr 1875 gebaut, mit einer schönen Aussicht über das Hafengebiet.

Der Grundmauern von der Ober- und Untermühle sind weiß getüncht. Der Hut ist wie eine Bootsform und mit Pappe verkleidet.

Die Mühle wurde bis 1926 mit Windkraft gebraucht, und wurde ein paar Jahre danach mit Maschinenkraft angetrieben.

Die Mühle ist im Besitz der Stadt Sønderborg und kann nur von außen besichtigt werden.